Steinberg - Cubase

Steinberg - Cubase

Produktinformationen

Hersteller: Steinberg
Der Inbegriff für professionelle Musikproduktion
Das Programm ist einfach und logisch in der Bedienung und es bietet dem Benutzer nahezu unbegrenzte professionelle Möglichkeiten.

Welche Künstler Cubase bereits nutzen erfahren Sie hier


Beschreibung:

Cubase 11

Cubase ist eines der leistungsstärksten Softwareprogramme für die Musikproduktion. Es bietet unzählige kreative Features, mit denen jede Art von Musik produziert werden kann. Außerdem enthält Cubase fantastische virtuelle Instrumente, Effekte und tausende Sounds. Egal ob professioneller Produzent oder Anfänger: Mit Cubase hast man alles, was man braucht, um Ideen in Musik zu verwandeln.

Neu in Cubase 11

Einfachere Stems

Stems zu erstellen ist in den meisten DAWs eine monotone und zeitaufwändige Angelegenheit. Mit Cubase 11 wird diese Aufgabe deutlich schneller, weniger fehleranfällig und weitaus komfortabler. Synchronisieren Sie Ihre Export-Auswahl mit der Auswahl in Ihrem Projekt. Speichern Sie Dateiformat-Presets und rufen Sie sie bei Bedarf wieder auf. Exportieren Sie den gesamten Signalpfad, inklusive der Masterbus-Effekte, um Ihre Mix genau zu reproduzieren. Mit Cubase Pro 11 können Sie sogar Ihre Export-Jobs sammeln und alle in einem Rutsch exportieren während Sie sich einen Kaffee holen. (Nur Pro)

Sample. Slice. Move. Glide.

In der Sampler-Spur gibt es viel Neues zu entdecken. Der neue Slicing-Modus zerschneidet Ihre Loops automatisch, so dass Sie sie mit nur einem Klick sofort spielen können. Es gibt jetzt zwei globale LFOs, mit denen Sie Bewegung in Ihre Sounds bringen und sie noch interessanter gestalten. Mit den neuen Qualitätsmodi der Sample-Engine können Sie sich zwischen Vintage-Feeling oder hochauflösendem Audio entscheiden. Außerdem gibt es einen neuen Mono Legato Glide, der sich perfekt für 808 Baselines eignet… und vieles mehr. (Pro, Artist, Elements)

Persönlicher Skalen-Assistant

Der Skalen-Assistent ist eine geniale Ergänzung für Ihre Songwriter-Toolbox. Legen Sie eine Tonleiter im Key-Editor fest, um ihr automatisch zu folgen, quantisieren Sie ein Solo zur eingestellten Skala und stellen Sie sicher, dass Sie live immer nur passende Töne spielen. Sie können die Ansicht ändern, um nur die Noten zu sehen, die zur eingestellten Tonleiter gehören. Wenn Sie möchten, analysiert der Skalen-Assistent sogar Ihre MIDI-Aufnahme und schlägt die passende Tonskala vor. Jetzt gibt es keine Entschuldigung mehr für falsche Töne. (Pro, Artist, Elements)

Perfekte Pitchbends

Cubase 11 bringt viele Verbesserung für den Key-Editor. Sie können jetzt Verläufe und Kurven in den CC- und Pitchbend-Spuren erstellen, genau wie Sie es von der Automation gewohnt sind. Stellen Sie Ihre Pitch Bends auf Halbtöne ein und Sie werden immer perfekt in tune sein. Kopieren Sie Ihre CC Edits ganz bequem in eine andere Midi-Spur und löschen Sie MIDI-Noten mit einem einfachen schnellen Doppelklick. (Pro, Artist, Elements)

 

Neu in Cubase 10.5

Spectral Comparison EQ

In einem guten Mix muss jedes Instrument genug Raum haben. Der neue Spectral Comparison Modus im Channel EQ hilft dabei, überlappende Frequenzen aufzuspüren und den Mix zu bereinigen. Routen Sie einfach eine beliebige Spur als zweites Signal in den Channel EQ und vergleichen Sie die beiden Spektralkurven in der EQ-Anzeige. Wechsln sie direkt zwischen den EQ-Reglern des Quell- und Vergleichskanals und passen Sie den Mix an, ohne den Fokus zu verlieren. (Nur Pro)

Video exportieren und rendern

Das Komponieren zum Bild ist eine der größten Stärken von Cubase. In Cubase 10.5 können Sie jetzt Videos (inklusive Audio) für Ihre Kunden und Projektpartner direkt aus der DAW exportieren. Die neue Video-Export-Funktion rendert Videos als MP4-Dateien mit H.264 Video-Kompression und 16-Bit-Audio in 44.1 kHz oder 48 kHz. Entscheiden Sie dabei selbst, ob Sie das gesamte Video oder nur den Bereich zwischen den Locatoren exportieren möchtest. Sie können beim Export auch einen Timecode hinzufügen. So ist das Video optimal für den nächsten Produktionsschritt vorbereitet. (Pro, Artist, Elements)

MultiTap Delay

Dieses MultiTap Delay ist für Musiker gemacht. Lassen Sie sich von den kreativen Möglichkeiten inspirieren und kreieren Sie komplexe rhythmische Echos. Pro Delay Loop können Sie bist zu acht Taps erzeugen und separat bearbeiten. Ein Klick genügt, um Effekte hinzuzufügen – entweder für den Gesamtausgang, für einzelne Delay-Loops oder sogar nur für einen individuellen Tap. Das MultiTap Delay ist mit verschiedenen Character-Presets ausgestattet, so dass ganz unterschiedliche Soundvarianten zur Verfügung stehen – von klaren Digital-Delays bis zu klassischen Vintage-Echos. (Pro, Artist)

Padshop 2

Für die Version 2 wurde Steinbergs beliebter Granularsynthesizer noch besser gemacht und mit inspirierenden Kreativtools ergänzt. Der neue Spektral-Oszillator öffnet die Türen zu nie gehörten Klanglandschaften und verwandelt Samples in faszinierende Soundskulpturen. Nutzen Sie die neue Arpeggiator-Sektion, um lebendige Patterns zu kreieren und verleihen Sie Ihren Sounds in der Effekt-Sektion den finalen Feinschliff. Lassen Sie sich von 100 neuen Presets inspirieren oder legen Sie einfach direkt los, eigenen Sounds zu designen. (Pro, Artist)

Farbige Mixer-Kanäle

Um schnell und flüssig mischen zu können, muss man auch bei großen Projekten immer den Überblick behalten. Hierfür kann man jetzt ganze Mixer-Kanäle in den Spurfarben einfärben. So findet man die gesuchten Kanäle in der MixConsole sogar dann, wenn man mehrere Meter vom Bildschirm entfernt sitzt. Konzentrieren Sie sich ganz aufs Mischen und verlieren Sie sich nie mehr in Ihrem Mix! (Pro, Artist, Elements)

Spuren aus Projekten importieren

Tauschen Sie noch einfacher Daten zwischen verschiedenen Projekten aus und kreieren Sie neue Projekt-Templates mit der Spur-Import-Funktion. Importieren Sie mehrere Spurarten aus anderen Projekten (wie Gruppen-, Effekt- oder Ordnerspuren) und wählen Sie aus, welche Spur-Attribute Sie übernehmen möchten. Sie möchten die gleichen Drum-Mixes für mehrere Projekte anlegen? Hierfür reicht ein einfacher Klick auf die Auto Map Funktion. Die importierten Spuren werden automatisch an bestehende Spuren mit dem gleichen Namen angepasst. (Pro)

Rückwirkende MIDI-Aufnahme

Ist Ihre Performance immer dann am besten, wenn Sie gerade nicht aufnehmen? Lassen Sei sich davon nicht beirren und verwenden Sie immer Ihre besten Ideen und Grooves. Die vollständig überarbeitete Rückwirkende MIDI-Aufnahme hilft dabei. Cubase zeichnet alle eingehenden MIDI-Daten auf, auch wenn Sie gerade nicht aufnehmen. Mit nur einem Klick bringen Sie Ihre Akkorde und Melodien zurück, entweder als "gestapelte" Unterspuren im Cycle-Modus oder als kontinuierliche Performance. Und es kommt noch besser: Ihre Performance wird sogar direkt auf mehren Spuren aufgenommen. Also machen Sie sich keine Sorgen - Cubase hält Ihnen den Rücken frei. (Pro, Artist, Elements)

Kombiniere verschiedene Auswahlwerkzeuge

Das neue kombinierte Auswahlwerkzeug beschleunigt den Workflow, indem es zwei häufig verwendete Tools in einer Funktion vereint. Aktivieren Sie den neuen Tool-Modus und schon können Sie die Auswahltools für Objekte und Bereiche gleichzeitig verwenden, ohne dass Sie die Tools wechseln müssen. Wenn Sie als Profi straffe Deadlines einhalten müssen, wird der neue Combine Select Tools Modus schon bald Ihr bester Freund sein! (Pro, Artist)

 

 

Bei postalisch versandten Produkten alle Preise zzgl. Versandkosten.
Für Downloadprodukte fallen keine Versandkosten an.
Software steht nur bei Online-Bestellungen als Download zur Verfügung.
Wenn ein Downloadprodukt offline bestellt wird, wird eine Lizenznummer ausgeliefert bzw. die Lizenz freigeschaltet. In diesem Fall kann zusätzlich ein Datenträger bestellt werden.